Ein Verbundprojekt der
Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
und der Fachhochschule Lübeck


logo-fhl

 

Gefördert vom

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Europaischer Sozialfonds für Deutschland - logo

Europäische Union -Logo

Eine Fachlaufbahn ist ein neben der traditionellen Führungshierarchie (Führungslaufbahn / Managementlaufbahn) existierendes Positionsgefüge. Sie sieht Rangstufen – parallel zu verschiedenen Leitungsebenen der Managementlaufbahn – mit spezifischen Anforderungen, Bezeichnungen und Vergütungen vor.

Fachlaufbahnen sind bereits in einigen Unternehmen realisiert worden (z.B. IBM, Bosch, e-on, SAP, Zeiss, Dräger). Der Schwerpunkt des Projektes liegt hinsichtlich dieser Laufbahnalternative speziell auf der Berücksichtigung von zusätzlichen Karrieremöglichkeiten, auch und insbesondere für Frauen. Eine besondere Betrachtung kann dabei auf MINT-Berufsbereiche erfolgen, in denen seit langem ein geringer Frauenanteil beobachtet wird.


top